Bücherregal, Astrid Kopp@flickr, CC BY-NC-SA 2.0
Bücherregal, Astrid Kopp@flickr, CC BY-NC-SA 2.0

PIRATEN nehmen Kurs auf den Landtag

Am kommenden Sonntag sind Wahlen. 11 Parteien bewerben sich um die 88 Sitze im Brandenburger Landtag. Unten ihnen auch die PIRATEN, welche mit ihrem Vorsitzenden Raimond Heydt aus Nauen im Wahlkreis V (Mittleres Havelland) und auf der Landesliste antreten. Heydt, der sich seit Jahren ehrenamtlich als Elternvertreter und im Vorstand von MIKADO e.V. für Kinder und Jugendliche engagiert, ist ausgewiesener Bildungsexperte seiner Partei. “Bildung hat im Landtag keine Vorfahrt. Für vieles ist Geld da. Viel Geld wird verschwendet, allem voran für einem Flughafen, von dem niemand weiß, ob er jemals fertiggestellt wird und was er uns Brandenburger am Ende kosten wird. Was auf der Strecke bleibt sind die Zukunftschancen unserer Kinder, unsere Zukunft.“ Welche Partei verbindet man in Brandenburg mit guter Schule? Diese Lücke wollen PIRATEN schließen, und im Landtag Lobbyarbeit für Kita´s, Schulen und Jugendeinrichtungen machen. Als Partei

Kohlekraftwerk - cc 2.0 by nc Bernd Schreiner
Kohlekraftwerk - cc 2.0 by nc Bernd Schreiner

Die PIRATEN sagen “NEIN zum Braunkohleabbau”

Über 7500 Menschen aus ganz Europa organisierten sich am 23. August 2014 in einer internationalten “Anti-Kohlenkette”. Die Kette reichte vom polnischen Grabice bis ins deusche Kerwitz und wurde von zahlreichen angereisten Gästen, z.B. aus Schweden, unterstützt. Ziel der Proteste ist der Hinweis auf die andauernde Zerstörung der Lausitz. Thomas Langen, Listenkandidat der Piratenpartei Brandenburg, erklärt

BER - OTFW (CC BY-SA 3.0)
BER - OTFW (CC BY-SA 3.0)

“BER – Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft” – Podiumsdiskussion am 29.08.2014

Die Piratenpartei Brandenburg lädt alle am Thema interessierte und betroffene Menschen recht herzlich zur Podiumsdiskussion nach Rangsdorf ein. Thema: “BER – Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft” Veranstaltungsort: Hotel Seebad-Casino, Insel Falkenstein (Google Maps) Am Strand 1, 15834 Rangsdorf Wann: 29. August 2014 Ablauf: 17:00 Uhr – Grillempfang

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen